Dosiereinheit
REGULIERT ZUFUHRMENGE

DOSIEREINHEIT

An die GERMES DOSIEREINHEIT wird zum einen der ANSAUGSCHLAUCH Art.-Nr. 622 und zum anderen das SCHLAUCHPAKET Art.-Nr. 623 angeschlossen. Die Dosiereinheit reguliert die Zufuhrmenge der durch den Ansaugschlauch kommenden Flüssigkeit.