Dosiereinheit mit Wählrad
FÜR EINFACHES DOSIEREN

DOSIEREINHEIT MIT WÄHLRAD

An die GERMES DOSIEREINHEIT wird zum einen der ANSAUGSCHLAUCH Art.-Nr. 622 und zum anderen das SCHLAUCHPAKET Art.-Nr. 623 angeschlossen. Die Dosiereinheit kann mit der angebrachten Verstellschraube entsprechend die Zufuhrmenge regulieren.

Einsatzbereiche:

Zum einfachen Vorsprühen der zu reinigenen Fläche mit optimal eingestellter Dosierung des Reinigers.
Funktionsweise ohne Pressluft oder Strom für jedes beliebige Reinigungsmittel geeignet.
 

Vorteile:

der eingebaute Injektor mitsch das Reinigungsmittel individuell dem eingestellten Verhältnis mit dem Leitungswasser und bietet so eine im Niederdruck-Bereich rationelles Einsprühen:für einen LKW benötigt man so nur ca. 2 - 3 Minuten
der Umwelt zu liebe wird somit eine gut gemeinte aber unnötige Überdosierung vermieden.